Luzern _ gefühlte Schweiz, gefüllt mit Touristen

Swiss Humor. A face watching me out of a street window _ ein Stück Schweizer Humor, gefunden in einem ebenerdigen Fenster

Wie stellt sich eine Stadt vor, nicht nur eine schweizer Stadt:

Souvenir selfie

summer Impression in Luzern

Two Versions of a wellcome to Luzern. It may be irritating, it’s both a form of something bringing home from a trip.

 

 

Besides this funny impressions we had a warm, but wett wellcome. People are really very nice and warm hearted.

 

 

 

wellcome atmosphere

Nicht nur Uhren und Käse bestimmen das Bild von der Schweiz, auch Wasser in vielfältiger Form. Wer die wenigen Tourisitenstrassen verläßt, erlebt eine stille Vielfalt von Architekturen und Ästhetik.

Besides the few streets crowded by tourists Luzern Looks upon you with different faces. Walking alonge the part of the old City walls you can find a lot of hidden places.

Lebensart – the art of life

a Japanese Impression – ein Hauch von Japan

 

 

 

 

 

 

 

 

smiling of the past – ein Lächeln aus der Vergangenheit

These photos are the Addition aspects of the tourists aims of historic places, churches and Museums attractions.

This is what I take home from Luzern. But first the Swiss trip will go on to Solothurn .

Diese Eindrücke nehme ich von Luzern mit. Die hölzerne Kapellbrücke (verbrannt 1993 und schon ein Jahr später wieder aufgebaut = „original restauriert“) hatte ich noch von einem sehr frühen Besuch in Erinnerung.

Nicht nur Fassaden prägen eine Stadt, auch ihre Hinterhöfe – und die interessieren mich ebenso stark.

die raunende Reuss _ the river Reuss is the permanent grumbling noise of the city

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s